Was ist eine Pandemie?

Eine Pandemie bezeichnet eine Erkrankung, die sich über Ländergrenzen hinweg weltweit in kurzer Zeit ausbreitet und eine Gefahr für die Gesundheit der betroffenen Bevölkerungen darstellen kann. Diese Gesundheitsgefahr bedeutet aber nicht einen grundsätzlich tödlichen Verlauf der Krankheit, die Anzahl der Todesfälle ist für die Definition nicht entscheidend.


Es ist Aufgabe der Weltgesundheitsorganisation WHO, nach realistischer Einschätzung aller Kriterien, Zahlen und Informationen eine Pandemie auszurufen und spezifische Präventionsmaßnahmen zu empfehlen.

Dazu muss sie im Vorfeld über die Entstehung bzw. Verbreitung einer Infektionserkrankung informiert worden sein. Die Kriterien, nach denen die WHO sich dabei richtet, sind öffentlich für alle Personen einsehbar.

64 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Denkblasen_edited.png