Was ist eine "Welle"?

Während der COVID-19 Pandemie kam es im Verlauf mehrmals zu sogenannten "Wellen". Doch was versteht man eigentlich darunter?


Laut des Zentrums für Evidenzbasierte Medizin versteht man unter „Welle einer Pandemie“ eine Phase der Pandemie, in der die Anzahl an Infizierten bzw. die Inzidenz oder die Todesfälle steigen, einen Höchstwert erreichen und dann wieder sinken. Die Senkung der Welle kann zum Beispiel durch die Einführung von Beschränkungen des öffentlichen Lebens erreicht werden. Diese Phasen können sich auch mehrfach wiederholen.


Für die Beschreibung einer Pandemie in Bezug auf ihre Welle können die folgenden Maßzahlen berechnet werden:

  • die Wellenhöhe,

  • die Länge der Welle

  • und die Zeit zwischen zwei Wellen.




Literatur


The Centre for Evidence-Based Medicine. Covid 19 – Epidemic ‘Waves’. 2020. https://www.cebm.net/covid-19/covid-19-epidemic-waves/.


Standl F, Joeckel K-H, Kowall B, Schmidt B, Stang A. Subsequent waves of viral pandemics, a hint for the future course of the SARS-CoV-2 pandemic. medRxiv 2020: 2020.07.10.20150698.

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
Denkblasen_edited.png